Verteuert Wassersparen das Trinkwasser?

Wasser sparen ist ‘in’ und wird seit Jahren propagiert und gefördert. So bieten z.B. Hersteller Toiletten- spülungen mit Spartasten an oder Sparduschköpfe mit Durchflussbegrenzer, integriertem Mengen- regler und speziellen Lochdüsen oder es werden millionenfach Regenwassernutzungsanlagen verkauft. Und in der Tat, der Wasserverbrauch sinkt seit Jahren. So kann das Statistische Bundesamt…

Wie sauber sind unsere Trinkwasserleitungen?

Trinkwasser ist zweifelsohne unser wertvollstes Lebensmittel. Wir gehen aber so selbstverständlich davon aus, dass es jederzeit und überall zur Verfügung steht, dass wir den Blick dafür verlieren, was es braucht um auch eine gute Qualität dieses Trinkwassers zu gewährleisten. Verunreinigungen im Trinkwasser können schnell zu Beeinträchtigungen der Gesundheit führen, deshalb…

Gutes Trinkwasser in Schlechten Wasserleitungen

Das Wasserleitungssystem in Deutschland ist mit seiner Länge von über 400.000 km wahrlich riesig, würde es doch fast zehnmal um die Erde reichen. Es überrascht deshalb nicht zu hören, dass dieses Leitungssystem vielerorts alt und marode ist. Verbraucherverbände schätzen, dass etwa 17 Prozent der Wasserleitungen sanierungsbedürftig sind, das sind ca.…

Legionellen-Gefahr in Trinkwasser-Installationen

Dass unser Leitungswasser das am besten kontrollierte Lebensmittel ist, haben wir schon zur Genüge gehört. Die Frage ist, an welcher Stelle diese Kontrollen durchgeführt werden. Diese werden logischerweise in den Wasserwerken gemacht, nachdem das Wasser technisch aufbereitet, also je nach Bedarf fluoridiert, gechlort oder chemisch gereinigt wurde, bevor es in…

Vorbildliche Leitungswasserqualität in München

Es gibt doch immer wieder mal auch etwas Positives zu berichten. Die Münchner Wasserwerke zeigen, wie zukunftsweisendes und verantwortungsbewusstes Denken und Handeln unsere Lebensqualität verbessern kann. Beim Stichwort Lebensqualität sollten wir an erster Stelle an reine Luft und gutes Wasser denken. Zumindest hinsichtlich des Wassers übertrifft das Münchner Leitungswasser mit…

Ist Unser Leitungswasser Mit Uran Belastet?

Immer wieder tauchen Diskussionen auf über die Belastung unseres Leitungswassers mit unerwünsch-ten, weil gesundheitschädlichen Stoffen. Zwar wird von behördlicher Seite aus stets gebetsmühlenhaft versichert, dass unser Trinkwasser zu den am besten kontrollierten Lebensmitteln gehört. Aber wie oft haben wir es schon erlebt, dass die Behörden Dinge die nicht sein dürfen…

Urangehalt im Mineralwasser ist kritisch für Säuglinge!

Die Verbraucherrechtsorganisation ‘foodwatch’ hat für mehr als 400 Mineralwassermarken die Daten der Uranbelastung zusammengetragen, sowie 25 Mineralwasser selbst im Labor auf Uran testen lassen. “Rund dreizehn Prozent der Mineralwassermarken, für die ‘foodwatch’ Daten vorliegen, enthalten für Säuglinge und Kleinkinder kritische Mengen Uran. Darunter bekannte Marken wie San Pellegrino und Perrier…